Unser Leitbild

  • Eigenverantwortung
  • Interessenförderung
  • Leistungsbereitschaft
  • Vertrauen
  • Ehrlichkeit
  • Soziales Miteinander
  • Einfühlungsvermögen

Wir sind 

  • eine einzügige verlässliche Grundschule im Herzen des Dorfes Eilvese.
  • zurzeit 60 Kinder
  • ein Team aus 5 Lehrerinnen, 2 pädagogischen Mitarbeiterinnen,
    1 Anwärterin, 1 Sekretärin, 1 Hausmeister, ehrenamtlichen Müttern
    und Engagierten des Dorfes
  • eine Schule, die mit Förderverein, Kindergarten, Kirche, Förderschule
    und mit anderen Grundschulen der Umgebung zusammen arbeitet

Wir wollen 

  • den Kindern Freude am Lernen bereiten.
  • den Kindern einen Unterrichts- und Lebensraum bringen, der geprägt ist von unserem Leitgedanken, in unseren Klassen ganzheitliche integrative Methoden einsetzen und refleketieren,
    die Kinder nach ihren Möglichkeiten fördern und fordern und ihre
  • Lernprozesse individuell unterstützen.
  • unsere Arbeit transparent gestalten.
  • unser Schulleben durch kulturelle Aktivitäten prägen.
  • uns im Team weiter entwickeln durch Fortbildungen, Evaluationen
  • unserer Konzepte und regelmäßigen pädagogischen Austausch.
  • DIE KINDER IN ALLEN BEREICHEN IHRER PERSÖNLICHKEIT GUT AUF DAS LEBEN VORBEREITEN !!!

========= >>>>>>>>>>>>>>>>>> STARKE KINDER

Eigenverantwortung
… selbst für sein Handeln verantwortlich sein
… selbst Entscheidungen treffen
Interessenförderung
… Lesen wie Antolin, Chor, Sport, Englisch und
… AG´s machen Spaß und werden gefördert.

Leistungsbereitschaft
… bereit sein Leistung zu bringen
… mehr mitarbeiten
… freiwillige Aufgaben erledigen

Vertrauen
… ist sehr wichtig!!!
… den Eltern vertrauen
… sich selbst vertrauen
… den Freunden vertrauen
… Versprechen einhalten

Ehrlichkeit
… wenn man nicht lügt
… etwas zugeben, wenn man etwas
… getan hat, was nicht erlaubt ist

Soziales Miteinander
… anderen helfen
… zueinander halten
… sich nicht streiten
… aufeinander zugehen
… Klassengemeinschaft

Einfühlungsvermögen
… sich um jemanden kümmern,
… wenn er traurig ist
… nett zueinander sein, besonders
… zu neuen Kindern und Lehrern